Betonfertigteile : Wardian neuer VÖB-Präsident

Michael Wardian

Seit Jänner 2022 ist Wardian neben Erich Frommwald zweiter Geschäftsführer der Kirchdorfer
Gruppe.

- © Postl

Reduktion des CO2-Fußabdrucks, Kreislauffähigkeit und Digitalisierung als Hauptthemen

Bei der Jahreshauptversammlung des Verbands Österreichischer Beton- und Fertigteilwerke (VÖB) Anfang Juni wurde Michael Wardian, Geschäftsführer der Kirchdorfer Gruppe und der Kirchdorfer Fertigteilholding GmbH, einstimmig zum VÖB Präsidenten gewählt. Dem 51-jährigen Baustoff-Experten ist die Entwicklung des Nachhaltigkeitsgedanken in der Fertigteilindustrie ein besonderes Anliegen.

Michael Wardian folgt damit Franz Josef Eder, der von 2016 bis 2023 die Funktion des VÖB Präsidenten innehatte. Ins Zentrum seiner Tätigkeit als neugewählter VÖB Präsident stellt Wardian das Thema Nachhaltigkeit: „Die Bauindustrie in Österreich steht momentan vor gewaltigen Herausforderungen. Auch der Verband Österreichischer Beton- und Fertigteilwerke als bedeutende Interessensvertretung dieser Industrie hat eine besondere Verantwortung, notwendige Rahmenbedingungen für ein nachhaltiges und konkurrenzfähiges Bauen mit Betonfertigteilen in den kommenden Jahren weiterzuentwickeln. Die Reduktion des CO2-Fußabdrucks, Kreislauffähigkeit und Digitalisierung sind die zentralen Themen, die unseren Verband in den kommenden Jahren intensiv beschäftigen werden. Ich will einen bedeutenden Beitrag dazu leisten, die österreichische Fertigteilindustrie zukunftsfit zu machen“, so Wardian.

SOLID BIM Konferenz 2023 - 14.9. Tech Gate Wien

Kommen sie zum wichtigsten Digitalisierungstreffen der Branche! Schwerpunkt Nachhaltigkeit sowie hochkarätige Vortragende

Freude in der Geschäftsführung

In der VÖB Geschäftsführung ist man über die Ernennung des neuen VÖB Präsidenten
erfreut: „Mit zwanzigjähriger Erfahrung in der österreichischen Fertigteilindustrie ist
Michael Wardian ein ausgesprochener Kenner der Branche, der mit viel Kompetenz,
Vision und Mut den VÖB in der Klimaschutz- und Nachhaltigkeitsdebatte noch stärker
positionieren wird“, sagen die beiden VÖB Geschäftsführer Anton Glasmaier und Paul
Kubeczko unisono.

Michael Wardian - Zahlen, Daten, Fakten

Der gebürtige Mödlinger Wardian hat Betriebswirtschaftslehre an der WU Wien studiert. Nach einigen Jahren Berufserfahrung als Senior SAP Consultant ist er seit 2003 in unterschiedlichen Positionen innerhalb der Kirchdorfer Gruppe tätig, u. a. als Leiter Controlling und Chief Finance Officer. Seit Jänner 2013 ist er Geschäftsführer der Kirchdorfer Fertigteilholding GmbH. Im Jänner 2022 stieg er in die Konzernleitung ein und ist seitdem neben Erich Frommwald zweiter Geschäftsführer der Kirchdorfer Gruppe. Michael Wardian ist verheiratet und hat zwei Kinder. In seiner Freizeit ist er u. a. leidenschaftlicher Jogger und Schwimmer.