Immobilien

Warum diese Immobilien auf Sizilien nur 1 Euro kosten

Ein sizilianisches Dorf bietet mehrere Dutzend Wohnungen praktisch umsonst an. Was nach einem Scherz klingt, ist wahr und hat einen besonderen Grund.

Von
Immobilien Investment Italien

Gute Nachrichten für Immobilieninvestoren und solche, die es noch werden wollen – Das italienische Dorf Sambuca die Sicilia bietet derzeit mehrere Dutzend Wohnungen für einen Kaufpreis von nur einem Euro auf dem Immobilienmarkt an. 

© YouTube/Immagini D'Autore

Der Hintergrund: Die 6.000 Einwohner-Gemeinde auf Sizilien will die zum Verkauf stehenden Immobilien wiederbelebt sehen und die Käufer verpflichten sich automatisch zu einer Renovierung innerhalb von drei Jahren. Die Arbeiten müssen mindestens 15.000 Euro betragen. Auch soll so die Gemeinde wieder wachsen, denn viele Menschen sind bereits in größere Städte abgewandert.

https://youtu.be/cg-dHJwze-o

Wer nun Interesse bekommen hat, kann sich auf minimalen bürokratischen Aufwand freuen. So sagt der Bürgermeister des Dorfs, Giuseppe Cacioppo: „Wenn du das Haus willst, bekommst du es sofort.“

Folgen Sie der Autorin auch auf Twitter!

Holen Sie sich jeden Morgen das Neueste aus der Branche – im Solid Morning Briefing!

Verwandte tecfindr-Einträge