Mit Flexibilität durch die Krise

Startklar im Homeoffice mit Success X

Wie rasch ein Umstieg aufs Homeoffice erforderlich sein kann, haben wir alle in der aktuellen Corona-Krise deutlich zu spüren bekommen. Dabei sind diejenigen klar im Vorteil, die auf eine Software setzen, welche die Nutzung an unterschiedlichen Standorten komfortabel unterstützt. Die neue Kalkulationslösung von den Machern von AUER Success - Success X - ist von Beginn an so konzeptioniert, dass Lizenzen von überall aus zur Verfügung stehen und Projekte an verschiedenen Orten bearbeitet werden können.

Andreas Steyer, Verantwortlicher für Produktmarketing bei NEVARIS

Das funktioniert auch, ohne sich von extern auf einem Computer in Ihrer Firma einzuloggen und auch ohne Terminalserverlösung. Ob Sie dabei Success X auf einem Firmen-Laptop oder auf Ihrem privaten Computer benutzen, spielt keine Rolle. Sie brauchen lediglich eine lokale Installation des Programms.

Zudem wurde bereits zu Beginn der Corona-Krise das Angebot „Aufeinander bauen“ beim Success X-Hersteller NEVARIS ins Leben gerufen. Dieses umfasst die Möglichkeit, zeitlich begrenzte Lizenzen zu erwerben, um sich für die Dauer der Ausnahmesituation optimal aufzustellen. „Mit Success X können Sie also problemlos auch im Homeoffice produktiv sein“, so Andreas Steyer, verantwortlich für das Success X Produktmarketing bei NEVARIS. „Um diesen Prozess so rasch und unkompliziert wie möglich zu unterstützen, haben wir unser gesamtes Schulungsangebot auf Onlinewebinare umgestellt.“

Mit Bausoftware, die fit für das Homeoffice ist, Onlinewebinaren zum optimalen Einsatz und temporär begrenzten Lizenzen sind Sie auch in dieser schwierigen Zeit auf der sicheren Seite.

(Entgeltliche Einschaltung)