Bau im Bild

Die spektakulärsten Kräne der Welt

Sie sind höher als unzählige Bauwerke und können das Gewicht des Eiffelturms gleich zweimal tragen. Sie sind langsam, schwerfällig und nicht verkehrsfähig – aber die Leistung der größten und stärksten Kräne der Welt ist enorm.

Die Gigantomanie macht auch vor Baumaschinen nicht halt. Allein die Dimensionen dieser Mega-Kräne sprengen den üblichen Rahmen bei weitem. Der Online-Marktplatz Maschinensucher.de veröffentlichte ein Ranking der derzeit höchsten und stärksten Kräne der Welt.

Welche gigantische Dimensionen, diese Baumaschinen aufweisen, zeigen die fünf größten Kräne der Welt:

Bild 1 von 10
© Liebherr

Platz 1: LR 13000 Raupenkran
Der LR 13000 ist der weltweit stärkste Raupenkran konventioneller Bauart. Ein wichtiger Einsatzbereich ist der Kraftwerksbau. Insbesondere bei Kraftwerken der neuesten Generation wird das Heben extremer Stückgewichte gefordert. Auch in Raffinerien besteht die Anforderung, Industrie-Kolonnen mit 1.500 Tonnen Gewicht und 100 Meter Länge aufzustellen. Der LR 13000 von Liebherr ist der einzige Raupenkran dieser Größenklasse, der auch ohne Derrickballast arbeiten kann. Ermöglicht wird dies durch einen äußerst tragfähigen Drehkranz, den Liebherr selbst entwickelt und fertigt.

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Liebherr

Platz 1: LR 13000 Raupenkran
Der LR 13000 ist der weltweit stärkste Raupenkran konventioneller Bauart. Ein wichtiger Einsatzbereich ist der Kraftwerksbau. Insbesondere bei Kraftwerken der neuesten Generation wird das Heben extremer Stückgewichte gefordert. Auch in Raffinerien besteht die Anforderung, Industrie-Kolonnen mit 1.500 Tonnen Gewicht und 100 Meter Länge aufzustellen. Der LR 13000 von Liebherr ist der einzige Raupenkran dieser Größenklasse, der auch ohne Derrickballast arbeiten kann. Ermöglicht wird dies durch einen äußerst tragfähigen Drehkranz, den Liebherr selbst entwickelt und fertigt.

© Terex Cranes Germany

Platz 2: Terex Demag CC 8800-1 TWIN
Unglaubliche 243 Meter Gesamthöhe erreicht der zweitplatzierte Kran, der Terex Demag CC 8800-1 TWIN. Trotz seiner Größe lässt sich der Raupenkrane einfach transportieren und, einmal vor Ort, in kurzer Zeit aufbauen.
 

© Liebherr

Platz 3: Liebherr LR 11000 Raupenkran
Das Vorgängermodell des Erstplatzierten im Ranking ist der Liebherr LR 11000. Trotz seiner kompakten Bauweise ist der Mobilkran 222 Meter hoch und befördert ein Gesamtgewicht von 1.000 Tonnen. Der LR 11000 wurde so konstruiert, dass er auch ideal bei beengten Verhältnissen, beispielsweise in Raffinerien, eingesetzt werden kann.

© Terex Cranes Germany

Platz 4: Terex Demag CC 8800-1
Den vierten Platz belegt der Terex Demag CC 8800-1. Der Gittermastkran ist mit seiner Höhe von 216 Metern größer als das Washington Monument (169 Meter hoch).

© Terex Cranes Germany

Platz 5:  Terex Demag CC 6800-1
Der Letzte in unserem Ranking der höchsten Riesenraupenkrane der Welt ist der Terex Demag CC 6800-1. Dieses Modell ist 204 Meter hoch und kann stolze 1.250 Tonnen Ballast tragen.

© TeeGeeNo

Bei den nun folgenden fünf Monstern ist nicht die Höhe das ausschlaggebende Kriterium, sondern ihre nahzu unglaubliche Tragekraft. Sie können gleich mehrere Flugzeuge auf einmal heben und werden hauptsächlich auf dem Wasser eingesetzt. 

© HMC Heerema Marine Contractors

Platz 1:  Thialf
Unschlagbar: Mit einer Länge von 200 Metern, einer Breite von 90 Metern und einer Tragkraft von 14.200 Tonnen kann das leistungsstärkste Kranschiff der Welt das Gesamtgewicht von 25 Passagierflugzeugen heben.

© Malte Kopfer

Platz 2: Saipem 7000
Der Saipem 7000 ist 197,5 Meter lang sowie 87 Meter breit. Mit nur zwei kleinen Kränen befördert er ein Gesamtgewicht von 14.000 Tonnen – mehr als 100 große LKW.

© Hyunday Samho Heavy Industries CO., LTD.

Platz 4: Svanen 
Platz 4 der stärksten Kräne im Ranking belegt der 102,7 Meter lange und 71,8 Meter breite Schiffskran Svanen. Er wird vor allem bei Montagearbeiten von Brücken und Windparks eingesetzt. Seine Tragkraft beträgt stolze 8.700 Tonnen.

© HMC Heerema Marine Contractors

Platz 5:  Hermod 
Der halb-tauchende Japaner liegt bis zu 28,2 Meter unter der Wasseroberfläche. Das leistungsstarke Kranschiff belegt mit seiner Tragfähigkeit von 8.100 Tonnen den fünften Platz im Ranking.