Köpfe & Karrieren

Davies soll Wienerberger-Aufsichtsrat werden

Der frühere OMV-Finanzvorstand David Davies soll in den Aufsichtsrat von Wienerberger einziehen, geht aus der Einladung zur Hauptversammlung am 19. Mai hervor.

Baustoffe Wienerberger Österreich Karriere David Davies

David Davies

Davies soll den Platz von Harald Nograsek übernehmen, der aus dem Gremium ausscheidet. Peter Johnson, dessen Mandat ausläuft, soll wiederbestellt werden. Der Aufsichtsrat soll dann unverändert acht Mitglieder haben.

Der 1955 in Liverpool geborene David Charles Davies war von 2002 bis 2016 Finanzvorstand der OMV, ab 2011 auch stellvertretender Vorsitzender des Vorstandes. Davor hatte er unter anderem bei Walt Disney in London, der London International Group und bei Morgan Crucible gearbeitet. Derzeit sei er Mitglied des Aufsichtsrates der Wiener Börse, der CEESEG und von Ophir Energy. Bei Uniper ist er als Aufsichtsrat nominiert und soll im Juni bestellt werden, wenn die Aktionäre zustimmen. (APA)