Stadien

Warum nicht die Rams den Super Bowl verloren haben, sondern die Stadt Atlanta

In den USA geben Städte Unsummen an öffentlichen Geldern für neue Stadien aus, um Football-Teams anzulocken. Das Hauptargument: Es ist gut für die Wirtschaft. Warum sie sich alle irren.

Von

Verwandte tecfindr-Einträge