Österreich

Revitalisierung der ehemaligen Mautner-Markhof Gründe

CPI Immobilien präsentiert neues Bauträgerprojekt in Wien Simmering.

Immobilien CPI Wohnbau Wien Österreich

Schaubild des freistehenden Einfamilienhauses mit Garten und Terrasse

Zwischen Mautner-Markhof-Gasse und Rappachgasse im 11. Wiener Gemeindebezirk entsteht ein neues Immobilienprojekt der CPI Immobilien Gruppe: Bis Sommer 2019 entstehen hier ein Mehrfamilienhaus mit sechs Wohnungen, vier Doppelhaushälften und einem freistehenden Einfamilienhaus. Damit bekommen die ehemaligen Mautner-Markhof Gründe eine neue und moderne Wohnattraktion.

Die CPI Immobilien Gruppe realisiert in Wien Simmering bis Sommer 2019 eine moderne Wohnanlage mit einem Mehrfamilienhaus mit sechs Wohnungen, vier Doppelhaushälften mit Garten sowie einem freistehenden Einfamilienhaus mit Garten. Die Wohnungen und Häuser stehen ab sofort provisionsfrei zum Verkauf und werden schlüsselfertig übergeben.

CPI, Immobilien, Wien, Wohnprojekt © CPI Immobilien

Schaubild einer Doppelhaushälfte mit Garten

Die unterschiedlichen Grundrisse sowie Wohn- und Nutzungsgrößen der Wohnungen und Häuser sind sowohl für Singles als auch für Paare und junge Familien geeignet. Alle Wohneinheiten sind mit Fußbodenheizung, hochwertiger Sanitärausstattung und Parkettböden in den Wohn- und Essbereichen ausgestattet. Für Sicherheit sorgen Eingangstüren der Widerstandsklasse 3 sowie Fenster mit dreifacher Wärmeschutzverglasung. 

CPI, Immobilien, Wien, Wohnprojekt © CPI Immobilien

Schaubild des neuen Wohnhauses 

In unmittelbarer Nähe der Immobilien befinden sich das Shoppingcenter Simmering, das historische Zentrum des 11. Wiener Gemeindebezirks, aber auch das Simmeringer Bad mit angrenzendem Erholungsgebiet. Die beliebten Gastro- und Geschäftslokale der Simmeringer Hauptstraße sind ebenso fußläufig erreichbar wie mehrere Parks und Freizeitgebiete. Hinzu kommt die perfekte urbane Infrastruktur der lebenswertesten Stadt der Welt. (APA/OTS)