Digitalisierung

Löst der Roboter den Menschen auf der Baustelle ab?

Ist das Baugewerbe bereit, die Herausforderungen der Welt von 2050 anzunehmen? Diese und andere fragen beleuchtet die Balfour Beatty’s Innovation 2050.

Digitalisierung BIM Bauindustrie

Mit dieser äußerst provokanten These startete die Balfour Beatty’s Innovation 2050  executive summary, welche ein Bild der Baustelle 2050 entwirft.

Diese Aussage - nämlich dass 2050 keine Menschen mehr auf der Baustelle zu finden sein werden - steht am Beginn eines Berichts, der klar macht, dass das Baugewerbe sich quasi am Rand der nächsten industriellen Revolution befindet. 
Tatsächlich hat die Digitalisierung des Baus längst begonnen und BIM wird immer mehr zum alltäglichen Werkzeug in der Bauindustrie. 

Der Beitrag beleuchtet künftige Entwicklungen und erklärt anhand von 10 wichtigen Entwicklungsschritten,  wo sich das Baugewerbe 2050 wiederfinden wird.


Mehr zu diesem spannenden Szenario über die Baustelle 2050 lesen Sie am Onlineportal BIM+

>> hier geht es zum gesamten Artikel (englisch) <<