BIM, Software

Allplan-Eigentümer Nemetschek will Dividende stark anheben

Lesen Sie hier die Details.

BIM Software Allplan Nemetschek

Die Nemetschek SE plant, für das Geschäftsjahr 2016 die Dividende um 30% anzuheben.

Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung im Jahr 2016 wollen Aufsichtsrat und Vorstand der Hauptversammlung am 1. Juni 2017 eine Ausschüttung von 0,65 Euro/Aktie vorschlagen (Vorjahr: 0,50 Euro/Aktie). Bei 38,5 Mio. dividendenberechtigten Aktien würde die Ausschüttungssumme auf 25,03 Mio. Euro steigen (Vorjahr: 19,25 Mio. Euro).

Die Ausschüttungsquote für das Geschäftsjahr 2016 liegt damit - bezogen auf den operativen Cashflow - bei rund 31%.

Verwandte tecfindr-Einträge