Österreich

Zweiter Akt im Alpine Finance GmbH-Drama

Konkursverfahren für die in Liquidation befindliche Alpine-Tochter eröffnet. Mehr dazu hier.

Alpine Insolvenzen Österreich

Nach der Milliardeninsolvenz des einst zweitgrößten österreichischen Baukonzerns Alpine Bau GmbH und der Konzernhülle Alpine Holding GmbH im Sommer 2013 befand sich deren Tochter bzw. Enkelin Alpine Finance GmbH in Liquidation. Nun wurde über das Vermögen der Alpine Finance GmbH in beim Handelsgericht Wien ein Konkursverfahren beantragt, berichtete der Gläubigerschutzverband AKV am Mittwoch.

Die Insolvenzursachen sowie die aktuellen Vermögensverhältnisse müssen erst im Zuge des Verfahrens überprüft werden, so der AKV. Betroffen sind zwei Gläubiger. Die Forderungshöhe ist erst festzustellen. (APA)