Trend

Warum große Fensterflächen so beliebt sind

Große Fenster liegen bei Bauherren und Planern hoch im Trend. Lichtdurchflutete Räume sind ein fester Bestandteil der modernen Bauweise und sorgen für ein angenehmes Wohngefühl. Dank großer Fensterflächen fühlen wir uns in Innenräumen wohl, verbringen wir doch 90 % unserer Zeit darin. Die Fenster liefern das notwendige Tageslicht, das besonders wichtig für unsere psychische Gesundheit ist. Zahlreiche Studien belegen, dass zu zu wenig natürliches Licht uns krank und müde macht und unsere Stimmung drückt.

...und was man dabei beachten sollte

Bei der Wahl des perfekten Fensters ist es besonders wichtig auf die Wärmedämmung zu achten, da bei einem Haus ein Großteil der Energie durch Fenster verloren gehen kann. Eine entsprechende Planung kann die Energiebilanz des Hauses positiv beeinflussen. Der U-Wert ist der relevante Richtwert für die Dämmeigenschaft der Fenster. Es gilt: Je kleiner der Wert ist, desto besser ist die Wärmedämmung. Damit das Raumklima trotz großer Fensterflächen angenehm bleibt, sollte bei der Auswahl des Fensters zudem auf den Wärmedurchgangskoeffizienten geachtet werden – nur so bleiben Hitze und Kälte draußen. Zusätzlich schützt außenliegende Beschattung wie Netzmarkisen oder Rollläden vor sommerlicher Überhitzung.

Für den Panoramablick im Dachgeschoß

Besonders Räume unter dem Steildach bedürfen einer perfekten Planung, um maximalen Wohnkomfort zu erreichen. Hier eignen sich Klapp-Schwingfenster, denn sie vereinen viele positive Eigenschaften. Das preSelect MAX von Fakro ist geeignet für Dachneigungen von 15-55°, in einer speziellen Ausführung auch zwischen 55-85°. Zudem ermöglicht das preSelect MAX das Öffnen des Flügels bis zu 45°, was mehr Platz im Eigenheim schafft und einen nahezu uneingeschränkten Ausblick bietet. So gewinnt man mehr Platz, Komfort und Ausblick im Dachgeschoß. Mit einer Fenstergröße bis zu 134 x 160 cm ist es für Klapp-Schwingfenster eine beachtliche Größe. Dies ermöglicht unter anderem eine bessere Nutzung des Raumes unter dem Dach. Die Fenster gibt es in 20 Standardgrößen, beginnend mit 55 x 98 cm bis zu 134 x 160 cm und das auch mit der Niedrigenergieverglasung.

© FAKRO

Beschlagsystem sorgt für Stabilität

Das Klapp-Schwinfenster preSelect MAX verfügt über zwei getrennte Flügelöffnungsfunktionen: die Schwing- und die Klappfunktion. Mit dem patentierten preSelect-Schalter wird die Öffnungsfunktion (Klappen oder Schwingen) des Fensters geändert. In der Schwingfunktion lässt sich der Flügel um 180° drehen, was die sichere und einfache Reinigung der Außenscheibe oder die Montage der Netzmarkise vom Innenraum aus ermöglicht. In der Klappfunktion lässt sich das preSelect MAX komfortabel bis zu 45° öffnen. Das patentierte Beschlagsystem garantiert dank zwei unabhängigen Öffnungsmechanismen vollständige Stabilität des Flügels in beiden Öffnungsfunktionen trotz der großen Fensterflächen. Fakro ist bekannt für Sonderlösungen und Innovationen und bietet auch hier mehrere Vorteile in einem Produkt. Der Griff zum Öffnen des Fensters ist komfortabel am unteren Teil des Flügels platziert. Der grüne preSelect Schalter ist links unten im Fensterstock angebracht und verschwindet bei vollständig geschlossenem Fenster dezent im Fensterrahmen.

© FAKRO

Schutz vor sommerlicher Überhitzung

Damit die Innenräume trotz großer Fensterflächen im Sommer angenehm kühl bleiben, bietet Fakro für das preSelect MAX eine breite Palette an Zubehör zum Schutz vor sommerlicher Überhitzung an. Außenliegende Markisen und Rollläden ermöglichen gemäßigte Temperaturen im Innenraum – selbst bei Außentemperaturen jenseits der 30°C. Hier erweisen sich die solarbetriebene Netzmarkise AMZ Solar oder die elektrisch betriebene Netzmarkise AMZ Z-Wave als verlässlicher Hitzeschutz. Der solar betriebene Rollladen ARZ Solar und der elektrische Rollladen ARZ Z-Wave bieten im komplett heruntergefahrenen Zustand zusätzlichen Einbruchschutz. Für mehr Wohnkomfort und als Deko gibt es innenliegenden Verdunkelungsschutz in Form von Jalousien und Raffstores in vielen Farben.

MAXimale Standard-Ausstattung inklusive

Auch bei der standardmäßigen Ausstattung zeigt Fakro die volle Innovationskraft. Das preSelect MAX kommt mit:

  • dem einzigartigen topSafe Einbruchschutzsystem, das dank verstärkter Konstruktion für mehr Sicherheit im Eigenheim sorgt
  • der innovativen thermoPro-Technologie, die die Produktlebensdauer und die Energieeffizienz erhöht
  • dem Lufteinlass V40P, der den Luftstrom automatisch anpasst, um eine optimale Luftmenge in den Raum zu bringen
  • dem vierfachen Dichtungssystem, das eine höhere Dichtheit bei extremen Witterungsbedingungen wie starkem Regen oder Wind sicherstellt.

FAKRO gibt 10 Jahre Garantie auf das Fenster (ausgenommen Verschleißteile) sowie deren Anschlussprodukte wie z.B. die Stockverlängerung etc. und sogar 30 Jahre Garantie auf die Scheibe bei Schäden durch Hagelschlag!

Mehr dazu finden Sie hier.

(Entgeltliche Einschaltung)