USA

US-Bauausgaben unerwartet kräftig gestiegen

Aktivitäten der öffentlichen Hand als Antriebsmotor

USA Bauindustrie Konjunktur Preise Politik

Die Bauausgaben in den USA sind im Oktober wegen erhöhter Aktivitäten der öffentlichen Hand deutlich schneller als erwartet gestiegen. Sie nahmen um 1,4 Prozent zum Vormonat auf 1,24 Billionen Dollar zu, wie das Handelsministerium am Freitag mitteilte. Von Reuters befragte Ökonomen hatten lediglich mit plus 0,5 Prozent gerechnet. 

Die öffentlichen Bauausgaben Prozent wuchsen mit 3,9 Prozent so kräftig wie seit 2014 nicht mehr. Private Bauherren gaben 0,6 Prozent mehr aus. (APA)