Köpfe & Karrieren

Strabag Real Estate in Österreich mit neuer Führung

Theodor Klais folgt Gerald Beck.

Karriere

Die Strabag Real Estate Wien (ehemals Raiffeisen evolution) erhält eine neue Führung: Theodor Klais wird per 1. April zum Geschäftsführer bestellt und folgt damit Gerald Beck, der laut Strabag auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen ausscheidet. Im September 2016 hatte der Strabag-Konzern die Beteiligung an der Raiffeisen evolution von 20 auf 100 Prozent aufgestockt.
 
Klais war bisher als Vorstandsmitglied der Strabag AG für die österreichischen Bauaktivitäten des Konzerns sowie für die Wiener Wohnbauprojektentwicklerin Mischek Bauträger Service GmbH verantwortlich. Gemeinsam mit Günter Nikelowski wird er innerhalb des Strabag-Konzerns die Leitung der neuen organisatorischen Einheit "Immobilien-Projektentwicklung Österreich" übernehmen. Darin enthalten sind die beiden Firmen bzw. Marken Mischek und Strabag Real Estate.
 
Die Organisation der Strabag Real Estate, Köln, sei von der Änderung beim österreichischen Schwesterunternehmen nicht betroffen, teilte die Strabag am Donnerstag in einer Aussendung mit. (APA)