Österreich

s Immo will Geldmarkt anzapfen

Die Zeichnungsfrist startet voraussichtlich am 1. Februar.

s Immo AG Kapitalmarkt Anleihen Österreich Immobilien

Die börsennotierte s Immo will zwei fixverzinsliche Unternehmensanleihen begeben. Die Laufzeit soll sechs bzw. zwölf Jahre betragen. Die Zustimmung der Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA) steht noch aus. Der Zeitpunkt der Emission hänge vom Marktumfeld ab, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Die Erste Group fungiert als Lead Manager und Bookrunner.

Die Konditionen für die Bonds (Emissionspreis, Kupon, etc.) sowie das Emissionsvolumen sind noch nicht fixiert und werden dann den Angaben zufolge auf der Website der s Immo bekanntgegeben (www.simmoag.at/anleihen2018). Das Bookbuilding soll am 30. Jänner stattfinden; die Zeichnungsfrist startet voraussichtlich am 1. Februar. (APA)

Verwandte tecfindr-Einträge