Investment

s Immo – Investoren Pecik und Ketterer stocken auf

Ronny Pecik und Norbert Ketterer holen sich mehr Anteile an s Immo. Was das genau in Zahlen bedeutet, lesen Sie hier.

Ronny Pecik s Immo Börse

Der österreichische Investor Ronny Pecik und sein Schweizer Partner Norbert Ketterer haben ihren Anteil an der börsennotierten Immobilienfirma s Immo von 10,13 auf 14,24 Prozent aufgestockt. Bei der Kapitalerhöhung vergangene Woche hat die ihnen zuzurechnende Etamin GmbH & Co KG 3,7 Mio. neue Aktien erworben.

Diese Aktien wurden mit Montag, 20. Jänner, begeben, geht aus diversen Pflichtmitteilungen der s Immo hervor. Insgesamt haben die beiden Investoren nun 10,48 Mio. Aktien. Von den 14,24 Prozent hält die Gesellschaft Etamin 5,21 Prozent direkt, 9,03 Prozent entfallen auf die Hamamelis GmbH & Co KG.

Die s Immo hat sich vorige Woche via Ausgabe von knapp 6,7 Mio. neuer Aktien 149 Mio. Euro frisches Kapital geholt. s-Immo-Großaktionärin Immofinanz ist bei der Kapitalerhöhung nicht mitgezogen, ihr Anteil wurde damit von rund 29,1 auf etwa 26,5 Prozent verwässert.

Die s-Immo-Aktien notierten am Mittwochvormittag bei 22,2 Euro je Stück, ein Minus von 0,45 Prozent. (apa/red)
 

In Wien-Döbling soll der Apa-Turm abgerissen werden. Warum, lesen Sie hier!

Folgen Sie Solid auf Twitter und erhalten Sie alle News aus der Branche immer in Echtzeit.

Holen Sie sich jeden Morgen das Neueste aus der Branche – im Solid Morning Briefing!