Schweiz

Rekordgewinn für Sika

Für 2019 erwartet man weiter eine überdurchschnittliche Gewinnsteigerung.

Sika Bilanz Schweiz Baustoffe Bauchemie

Dank starker Geschäfte im Nahen Osten, in Afrika und Osteuropa hat der Schweizer Bauchemiekonzern Sika 2018 Rekordwerte bei Umsatz und Gewinn verbucht. Der Erlös kletterte um 13,6 Prozent auf 7,09 Mrd. Franken (6,2 Mrd. Euro), der Reingewinn um 5,9 Prozent auf 687,1 Mio. Franken. Der Betriebsgewinn erhöhte sich um 5,5 Prozent auf 945,9 Mio. Franken.

Zu den guten Ergebnissen haben auch die Eröffnung von elf Fabriken und die Akquisition von vier Unternehmen beigetragen. Für das Geschäftsjahr 2019 erwartet Sika eine Umsatzsteigerung von sechs bis acht Prozent - wie in der Wachstumsstrategie 2020 des Konzerns vorgegeben - sowie eine überdurchschnittliche Gewinnsteigerung. (APA)