Personaldokumentation

Originale ISHAP BAUCARD als Vorbild für weniger innovative Nachahmer am Bau

Im Bereich der Personaldokumentation und Zugangsbeschränkung am Bau ist ISHAP mit seinen Softwarelösungen und vor allem der innovativen ISHAP BAUCARD Marktführer im deutschsprachigen Raum. Kein Wunder, dass dies auch Nachahmer auf den Plan ruft, die von der langjährigen ISHAP-Expertise profitieren wollen und - dreist kopieren. Derzeit arbeitet die ISHAP-Gruppe mit Hochdruck an einer weiteren Innovation, die ab Herbst in jeder BAUCARD implementiert werden soll und damit die klare Innovationsführerschaft der ISHAP-Gruppe weiter ausbauen soll.

ISHAP BAUCARD und ISHAP-Software bieten einfach nutzbare, ganzheitliche Dokumentationstools mit allen nötigen Features zur rechtskonformen und einfachen Personalerfassung.

"Es geht um die automatische Risikoanalyse von allen Unternehmen, die auf einer Baustelle zusammenarbeiten. Damit werden schwarze Schafe und Scheinfirmen bereits vor Beginn der Bauarbeiten analysiert und eliminiert. Das bringt uns einen enormen Innovationssprung und macht mich zuversichtlich, dass die Baubranche auch in Zukunft lieber das ISHAP-Original nutzen und daher weiterhin zum Schmied und nicht zum Schmiedl gehen wird", schmunzelt ISHAP-Geschäftsführer Bmstr. Ing. Thomas Korol.

Bau-Innungsmeister empfehlen die ISHAP CARD

Zwischen 11 und 17 (!) unterschiedliche Formulare und Bewilligungen werden benötigt, wenn ein Bauarbeiter auch tatsächlich am Bau in Österreich arbeiten will. Die ISHAP-Software in Verbindung mit der ISHAP BAUCARD vereinfacht dieses oftmals kafkaeske bürokratische Prozedere und bringt neben Zeitersparnis, vor allem auch 100% Rechtssicherheit in die Personaldokumentation. Von unzähligen Bauunternehmen und Bauträger im In- und Ausland wird die praktische und innovative ISHAP CARD bereits auf den Baustellen genutzt. Auch der oberösterreichische Bau-Innungsmeister Bmstr. Ing. Norbert Hartl empfiehlt die BAUCARD als perfekte Lösung für die immer größer werdende Papier- und Formularflut auf dem Bau.

Umfangreiche Vereinfachung und Sicherheit bei der Personaldokumentation

Die gesetzlichen Vorgaben für die Personalerfassung von Eigen- und Fremdpersonal am Bau sind umfangreich und teilweise kaum zu durchschauen. Dennoch werden Verstöße hart bestraft. ISHAP BAUCARD und ISHAP-Software bieten hier einfach nutzbare, ganzheitliche Dokumentationstools mit allen nötigen Features zur rechtskonformen und einfachen Personalerfassung.

Neuer ISHAP-Algorithmus erkennt Scheinfirmen und Konkurskandidaten am Bau

Durch einen Algorithmus mit über 98 Kriterien und modernster Predictive Analytics wird es mit der ISHAP BAUCARD ab Herbst 2020 automatisch möglich sein, Abfragen bei Finanzamt, Firmenbuch, Gewerbedatenbank etc. durchzuführen, um schwarze Schafe auszuforschen. Durch die digitale Risikoanalyse können auch reine Postkastenfirmen analysiert und dingfest gemacht werden. Eine schon lange überfällige Innovation für höhere Sicherheit in der Baubranche.

Die Leistungen der ISHAP BAUCARD im Überblick:

- Dokumentenmanagement für Firmen- und Personaldokumente
- Benachrichtigungssystem 
- Risikoanalyse mit Firmenbuchabfragen und Bonitätsratings
- Komplett individualisierbares Software-System
- Automatische ÖGK-Abfrage
- Kostenloses Tool für Auftragnehmer
- Europaweite Datenbankstruktur
- Kartendruck und mobile Anwendungen
- Unterschiedlichste Zutritts- und Scansysteme
- Optionale, individuell konfigurierbare Zeiterfassungsberichte
- Schnittstelle zur Anbindung von Fremdsystemen (Zutritt, Personal)
- Unterweisungen mit Übersetzung für 29 Länder 
- Umfangreiche Ausbildungs- und Qualifikations-Datenbank
- Inventar- und Verleihsystem
- Zahlreiche Auswertungen und Statistiken
- Umfassendes Rollen- und Berechtigungs-System


(Entgeltliche Einschaltung)