Köpfe & Karrieren

Neuer Geschäftsführer für Wacker Neuson Linz

Stefan Bogner verantwortet die Bereiche Vertrieb, Marketing, Kundendienst, Finanzen und Controlling.

Wacker Neuson Karriere

Die Wacker Neuson Linz GmbH mit Sitz in Hörsching hat seit 1. November 2019 einen neuen kaufmännischen Geschäftsführer sowie Sprecher der Geschäftsführung. Herr Stefan Bogner verantwortet in seiner Funktion die Bereiche Vertrieb, Marketing, Kundendienst, Finanzen und Controlling.

Stefan Bogner blickt auf 21 Jahre Erfahrung in verschiedenen Positionen im Bereich der Landtechnik zurück. Er zeichnete als Marketingleiter für Landtechnikmarken verantwortlich bevor er als Business Director die Geschäftsaktivitäten von Case IH in Osteuropa leitete und sich unter anderem dem Aufbau neuer Märkte, beispielsweise in der Ukraine, widmete. Im Jahr 2014 übernahm Herr Bogner die Funktion als Geschäftsführer der CNH Industrial Deutschland GmbH, wo er alle Geschäfts- und Vertriebsaktivitäten für die Marken Case IH und Steyr in Deutschland verantwortete.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe in einem hochmodernen Umfeld sowie die Zusammenarbeit mit einem engagierten Team. Mich fasziniert das Produktportfolio, mit dem eine gesamte innerstädtische Baustelle bedient werden kann – entweder klassisch oder emissionsfrei. Der gesamte Markt ist extrem spannend und bietet großes Potenzial. Ich bin überzeugt, dass wir den positiven Kurs der Wacker Neuson Linz GmbH weiter ausbauen können.“, so Bogner über seine neue Position. Als Sprecher der Geschäftsführung verantwortet er ab sofort die Bereiche Vertrieb, Marketing, Kundendienst, Finanzen und Controlling.

Herr Bogner folgt in seiner Funktion Gert Reichetseder, der sich innerhalb der Wacker Neuson Gruppe einer neuen Aufgabe stellt. Seit mit 1. Juli 2019 hat er die Funktion des President sowie CEO North America der amerikanischen Produktions- und Vertriebsgesellschaft mit Sitz in Menomonee Falls, USA inne.