Karriere

Gregor Puscher wird neuer Geschäftsführer Im Wohnfonds Wien

Die amtierende Direktorin wird mit September 2018 ihre Pension antreten. Ihr folgt ein ausgewiesener Experte, der bereits seit vielen Jahren in der Stadt Wien tätig ist.

Wohnfonds Wien Karriere

Puscher hat Architektur an der TU Wien und in Portsmouth studiert und ist seit dem Jahr 2000 im Magistrat der Stadt Wien tätig. Aktuell leitet er interimistisch die Magistratsabteilung 21 – Stadtteilplanung und Flächennutzung – und arbeitet bereits seit Jahren mit dem wohnfonds_wien zusammen.

Zu den Tätigkeitsbereichen des wohnfonds_wien zählen im Bereich der Sanierung die Vorbereitung und Durchführung von Stadterneuerungsmaßnahmen, insbesondere Beratung, Koordination und Kontrolle der geförderten Wohnhaussanierung und Entwicklung von Blocksanierungen. Im Bereich des Neubaus obliegt dem wohnfonds_wien, neben dem Liegenschaftsmanagement, die Projektentwicklung und Qualitätssicherung im geförderten Wiener Wohnbau durch Bauträgerwettbewerbe und Grundstücksbeirat. Um die Errichtung bedarfsorientierter, geförderter Wohnbauprojekte langfristig zu sichern, verantwortet der wohnfonds_wien zudem die entsprechende Grundstücksbevorratung; die aktuellen Flächenreserven betragen über 2,7 Millionen Quadratmeter.