18. Juni 2018 - Morning Briefing

Ein Tunnel für einen Tesla - VW-Bußgeld für den Wohnungsbau - Baubeginn für Logistikzentrum

Wann Elon Musk seinen ersten Hyperloop-Tunnel fertigstellen will, was mit den VW-Bußgeldern passieren soll und wie viel Lidl in ein neues Logistikzentrum investiert.

Lidl boring company Tunnel Logistikzentrum Elon Musk

Spatenstich für das neue Lidl-Logistikzentrum in Großebersdorf.

Ein Tunnel für einen Tesla

Der US-amerikanische Milliardär Elon Musk zeigt in einem neuen Video, wie ein Tesla Model X auf Schienen durch einen seiner gerade in Bau befindlichen Hyperloop-Tunnel transportiert wird. In spätestens drei Jahren soll dann der erste echte Hyperloop-Tunnel den Flughafen von Chicago mit der Innenstadt der Metropole verbinden.

https://www.youtube.com/watch?v=4S3j0MnDkZE

VW-Bußgeld für Wohnungsbau?

Die Christlich-Demokratische Arbeitnehmerschaft, eine Organisation der CDU, fordert, einen Teil des Bußgeldes des Volkswagen-Konzerns zum Bau bezahlbarer Wohnungen einzusetzen. „Der erfreuliche Mittelzufluss muss dahin gesteuert werden, wo es am dringendsten ist, und das ist in Niedersachsen derzeit eindeutig der Bereich bezahlbarer Wohnungen,“ so die Wolfsburger CDA-Chefin Melissa Schröder. Der Volkswagen-Konzern war von der Staatsanwaltschaft Braunschweig wegen der Dieselaffäre zu einer Strafzahlung von einer Milliarde Euro verurteilt worden.

Spatenstich für Logistikzentrum

In Großebersdorf hat der Einzelhandelsriese mit dem Bau eines Logistikzentrums begonnen. 150 Millionen Euro sollen bis zum Jahr 2021 investiert werden. In dem Logistikzentrum sollen 240 Arbeitsplätze entstehen.

Lesetipp des Tages: Heißer Bau-Herbst wegen Arbeitszeit-Gesetz?