Freitag, 28. Juni 2019 – Morning Briefing

Deutsches Bauhauptgewerbe von Rekord zu Rekord – Neue Buwog-Zentrale kommt voran – Tiroler Wohnungen mit 60 Prozent Gewinn verkauft

Das Wichtigste des Tages in Kürze. Deutschland: Stärkster April seit Aufzeichnungsbeginn im Bauhauptgewerbe – Wien: Dachgleiche bei neuer Buwog-Zentrale – Tirol/Luxemburg: Wohnblock wechselt mit 60 Prozent Gewinn wieder Besitzer

Von
morning briefing Buwog Strabag Bauwirtschaft Immobilienwirtschaft

Zitat des Tages:

„Das größte Umweltproblem in Österreich ist der enorme Bodenverbrauch.“

Kurt Weinberger, Vorstandsvorsitzender der Österreichischen Hagelversicherung und Vorsitzender des Universitätsrats der BOKU Wien, beim diesjährigen Symposium „Bodenschutz durch Raumplanung“.

Kein Aprilscherz

Der April 2019 war der stärkste April seit Aufzeichnungen von Auftragseingängen für das deutsche Bauhauptgewerbe. Im Vergleich zum April 2018 stiegen dieses Jahr die Aufträge um 12,7 Prozent auf 7,5 Milliarden Euro. Es ist außerdem das fünfte Rekordniveau in Folge. Die ersten vier Monate dieses Jahres liegen damit mit 13,9 Prozent beziehungsweise 28,3 Milliarden Euro über dem Vergleichszeitraum 2018. 

Dachgleiche 

In der Rathausstraße in 1010 Wien macht der Bau der künftigen Buwog-Zentrale Fortschritte. Jetzt wurde die Dachgleiche des Baus gefeiert, in den im Frühjahr 2020 von der aktuellen Zentrale am Hietzinger Kai 280 Mitarbeiter ziehen sollen. Auf über 10.000 Quadratmetern Nutzfläche entstehen Büros und ein Servicecenter. Generalutnernehmer ist die Strabag.

Versilbert 

Der Luxemburger Immobilienfonds Jargonnant Partners verkauft einen Wohnblock mit 50 Wohnungen – ehemals Buwog – in Tirol. Der Fonds hatte erst 2016 insgesamt 1.150 Wohnungen in Tirol für kolportierte 120 Millionen Euro der Buwog abgekauft. Die aktuellen 50 Wohnungen kosteten 4,5 Millionen und gehen nun an das Tiroler Immobilienunternehmen Gattinger Realitäten Treuhand für 7,1 Millionen Euro. Jargonnant Partners macht damit einen Gewinn von 60 Prozent. Für die Mieter soll sich nichts ändern.

Unser Lesetipp des Tages: Stadionprojekt Linz: jetzt kommt Volksbefragung

Erfahren Sie immer sofort vom neuesten Morning Briefing auf Twitter!

Regelmäßig Links zu interessanten Artikeln aus aller Welt, Fun Facts und Meinungskommentare finden Sie auch auf Twitter – folgen Sie der Frühaufsteherin der Redaktion hier!

Verwandte tecfindr-Einträge