Karriere

Claudia Eder neue Geschäftsführerin der Asfinag Maut GmbH

Sie folgt Ursula Zechner und wird diese Funktion ab 1. September 2021 ausüben.

ASFINAG Karriere

Der Aufsichtsrat der ASFINAG hat einstimmig Claudia Eder neu in die Geschäftsführung der Maut Service GmbH (MSG) berufen. Sie wird diese Funktion ab 1. September 2021 ausüben. Claudia Eder verantwortet künftig in der MSG das Management der Mauteinhebung, Enforcement und Vertrieb, Kundenmanagement sowie die Bereiche Corporate Services, Human Resources und Controlling für die kommenden fünf Jahre. Damit ist die Doppel-Geschäftsführung, zusammen mit dem langjährigen technischen Geschäftsführer Bernd Datler, wieder komplett, nachdem die bisherige Managerin Ursula Zechner das Unternehmen verlassen hat.

Claudia Eder startete ihre berufliche Laufbahn im Verkehrs-Bereich 2007 bei Daimler in Singapur, bevor sie 2008 zur ÖBB nach Wien ging. Dort war sie in mehreren Führungsfunktionen in verschiedenen Gesellschaften tätig, übernahm 2014 die Geschäftsführung der „ÖBB-Business Competence Center GmbH“ und verantwortete dort die Bereiche Einkauf, Facility Management, Konzernsicherheit, Service und Soziales sowie Human Resources. Zuletzt war sie selbstständig als Unternehmensberaterin in Transformations- und Digitalisierungsprojekten im öffentlichen und privaten Sektor tätig.