Österreich

BIM-Ausbildung BIMcert goes International und HTLs

BuildingSMART International übernimmt die österreichische Entwicklung als Vorbild für die erste Phase der internationalen „Practitioner“-Zertifizierung.

BuildingSmart TU Wien TU Graz BIM Digitalisierung

Auch die HTLS sind Ausbildungsziel: Die ersten 23 Schülerinnen und Schüler mit BIM Ausbildung kommen aus der Abteilung Umwelttechnik der HTL Mödling. (v.l.n.r.): Prof. DI Dr. Christian Schranz (buildingSMART Austria / TU Wien), Mag. Dr. Hannes Sauerzopf (Direktor HTL Mödling), DI Harald Urban (buildingSMART Austria / TU Wien), Schülerinnen und Schüler der Abteilung Umwelttechnik, DI Angelika Stark (Abteilungsvorständin Umwelttechnik).

Im Zuge eines von der FFG geförderten Projekts erstellten die Hochschulen TU Wien, TU Graz, FH Spittal/Drau und FH Kuchl gemeinsam mit buildingSMART Austria und externen Experten ein standardisiertes Qualifizierungs- und Zertifizierungsmodell für BIM in Österreich, das als BIMcert von buildingSMART Austria österreichweit eingesetzt wird. BIMcert orientiert sich dabei am zweistufigen Professional Certification Program von buildingSMART International. Es bietet die bisher fehlende funktionale BIM-Ausbildung auf internationalem Niveau. Das Team adaptierte die erste Stufe „Foundation“ für Österreich und entwickelte weltweit erstmalig die zweite Stufe „Practitioner“ für BIM Coordination und BIM Management. buildingSMART International übernimmt diese österreichische Entwicklung als Vorbild für die erste Phase der internationalen „Practitioner“-Zertifizierung. Gemeinsam mit buildingSMART Deutschland erfolgen die internationalen Anpassungen.

Zusätzlich startete buildingSMART Austria ein Partnerschulen-Programm mit österreichischen Bau-HTLs. Beim Partnerschulen-Programm erhalten die Schulen Unterstützung bei der Implementierung der BIM-„Foundation“-Ausbildung. buildingSMART Austria bildete dazu Lehrende aus Bau-HTLs in Mödling, Wien, Krems, Pinkafeld, Linz, Innsbruck und Rankweil aus und begleitet diese Lehrenden weiter. Die Schüler:innen können sich dann nach internationalem Standard zertifizieren lassen.

Die HTL Mödling ist nun die Österreichs erste Partnerschule von buildingSMART Austria. Engagierte Lehrende der Abteilung Umwelttechnik lehrten schon im letzten Semester ihren Schüler:innen die wesentlichen Grundlagen der BIM-Methodik auf Basis des BIMcert-Handbuchs. Somit konnten bereits im September die ersten 23 Schüler:innen der Abteilung Umwelttechnik erfolgreich die Prüfung für das internationale „buildingSMART Professional Certification – Foundation“-Zertifikat ablegen.

White Paper zum Thema

Das „BIMcert Handbuch. Grundlagenwissen openBIM. Ausgabe 2021“ von Christoph Eichler et al. ist downloadbar via https://www.buildingsmart.co.at