SOLID 12/2016

Best of 2016

Machen Sie einen optischen und inhaltlichen Rundgang durch Vorzeigeprojekte der österreichischen Bauwirtschaft!

Bild 1 von 11
© Waagner Biro Waagner-Biro Gulf LLC hat mit Al Noor Island inmitten der Khalid-Lagune im Zentrum von Sharjah-Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine Tourismusattraktion fertiggestellt. Die Insel mit einer Gesamtgröße von 45.470 m2 wurde gemeinsam mit dem österreichischen Künstler André Heller und dem Designkollektiv 3deluxe aus Wiesbaden entwickelt. Auftraggeber des Projekts war die staatliche Entwicklungsbehörde Shurooq (Sharjah Investment and Development Authority), das Gesamtbudget betrug 20 Millionen Euro.
Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Waagner Biro
Waagner-Biro Gulf LLC hat mit Al Noor Island inmitten der Khalid-Lagune im Zentrum von Sharjah-Stadt in den Vereinigten Arabischen Emiraten eine Tourismusattraktion fertiggestellt. Die Insel mit einer Gesamtgröße von 45.470 m2 wurde gemeinsam mit dem österreichischen Künstler André Heller und dem Designkollektiv 3deluxe aus Wiesbaden entwickelt. Auftraggeber des Projekts war die staatliche Entwicklungsbehörde Shurooq (Sharjah Investment and Development Authority), das Gesamtbudget betrug 20 Millionen Euro.
© Woschitz Group
Die Woschgtz Group errichtet in der Wiener Seestadt Aspern mit dem Holzhochhaus HoHo ein prestigeprojekt der Stadtentwicklung. Das HoHo Wien wird nach den Kriterien des neuen Bewertungssystems TQB (Total Quality Building) der ÖGNB errichtet. Dadurch wird die Qualität des Holzhochhauses von der Planung über die Errichtung bis zur Nutzung dokumen- tiert und zertifiziert.
© Hochtief
Die 130 Kilometer lange Koralmbahn-Neubaustrecke von Graz nach Klagenfurt ist das derzeit größte Infrastrukturprojekt im österreichischen Eisenbahnnetz. Sie soll die Fahr- zeit zwischen den beiden Landeshauptstädten von derzeit rund drei Stunden auf 45 Minuten verkürzen. Besonders anspruchsvoll zu bauen sind die zahlreichen Tunnel. Das gilt auch für die Tunnelkette Granitztal, die von HOCHTIEF und einem Arge-Partner realisiert wird.
© Doka
Seit März 2016 läuft mithilfe von Doka-Experten auf der Südautobahn die Generalerneuerung des Abschnittes Unterwald – Herzogbergtunnel. Bei der Sanierung der in die Jahre gekommenen Kollerbachbrücke war von Mai bis August der längste Verbundschalwagen der Welt mit einer Länge von 60 m im Einsatz.
© Hünnebeck
Das Wiener Stadtentwicklungsprojekt QBC gehört zu den Referenzen von Hünnebeck Austria: Der gerade fertiggestellte Rohbau des Bauteils 5 wurde mit Hilfe von Schalungslösungen aus Maria-Lanzendorf realisiert.
© Kirchdorfer
Seit Herbst 2015 ist die neue XC-Decke der MMK Holz-Beton-Fertigteile GmbH aus vorgefertigten Holz-Beton-Verbundelementen am Markt erhältlich. Nachdem die XC- Decke schon bei einigen Projekten im Neubau eingesetzt werden konnte, erfolgte jetzt der ers- te Auftrag für Sanierung und Aufstockung in der Propstei Sankt Gerold im Großen Walsertal in Vorarlberg.
© Leyrer & Graf
Das Großprojekt PPP Umfahrung Zwettl neigt sich dem Ende zu. Bis Ende Oktober 2016 konnten unter Federführung von Leyrer & Graf 76 % der gesamt zu erbringenden Leistungen abgeschlossen und dabei bereits mehr als 50 % der Gesamtfläche asphaltiert werden. Das Projektteam von derzeit rund 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (Maximalstand rund 250) der ARGE Bau Umfahrung Zwettl, zusammengesetzt aus den Partnerfirmen Leyrer + Graf, Swietelsky und Strabag, arbeitet aktuell auf Hochdruck, um die letzten temperatursensiblen Arbeiten in höchster Qualität fertigzustellen und die Vorbereitungsarbeiten für die letzte Bauphase von Februar bis Juli 2017 abzuschließen.
© HKL
Im Oktober 2016 fanden in den HKL Centern Wiener Neudorf und Graz zum ersten Mal die Kubota-Aktionstage statt. Jeweils drei ganze Tage lang gab es spannende Präsentationen, An- gebote und einen regen Austausch mit allen Partnern. HKL-Experten und Vertreter von Ku- bota waren vor Ort und nahmen sich viel Zeit für individuelle Beratungsgespräche.
© Habau
Mitten im dritten Wiener Gemeindebezirk errichtet die „Arbeitsgemeinschaft Post am Rochus“ – bestehend aus den Firmen ÖSTU-STETTIN und HABAU – die neue Unter- nehmenszentrale der Österreichischen Post AG.
© Stiller&Hohla
Das Bauprojekt VIEW2 offenbart den künftigen Bewohnern nicht nur einen atembe- raubenden Blick auf die Mozartstadt Salzburg, sondern auch beste Aussichten für die Energiebilanz. Mit ca. 35.000 m2 an Produkten vom Dämmstoff-Spezialisten Steinbacher ist optimale Wärmedämmung garantiert.
© Velux
In Sulzberg in Vorarlberg wurde mit Velux ein zukunftsorientiertes Gebäudekonzept realisiert. Architekt Juri Troy gelang die perfekte Umsetzung des Active-House-Konzepts: Das Gebäude bietet ein einfaches, aber höchst effi- zientes Lüftungssystem, hervorragende Tages- lichtbedingungen und, durch die konsequente Nutzung von Holz aus der Umgebung, eine Schonung der Umwelt.