Donnerstag, 30. Januar 2020 – Morning Briefing

Benko als Favorit für Globus gehandelt – Holzbau-Ausstellung startet – Strabag baut bei luxemburgischen Großprojekt mit

Das Wichtigste des Tages in Kürze. Schweiz: Warenhausgruppe Globus könnte an Benko gehen – Oberösterreich: Wanderausstellung zum Thema Holzbau startet – Luxemburg: Strabag Real Estate baut Wohnhaus in großem Stadtentwicklungsprojekt

Von
Rene Benko Stadtentwicklung Immobilienwirschaft Bauprojekte Strabag

Zitat des Tages:

„Die Chancen stehen besser denn je“,

sagt Nikolas Samios, Managing Partner von PropTech1, einem deutschen Venture-Capital-Fonds für die Digitalisierung der Immobilienwirtschaft, im Interview mit haufe.de.

Samios ist der Ansicht, dass sich immer mehr aktive Investoren für das Thema PropTechs interessieren und die daher momentan gute Finanzierungschancen haben.

Insider-News

Der Plan der schweizerischen Migros, ihre Warenhausgruppe Globus zu verkaufen, geht in die entscheidende Phase "und wird voraussichtlich in der ersten Hälfte dieses Jahres abgeschlossen sein“, heißt es seitens der Migros. Insider erwarten, dass es schnell gehen kann. Im besten Falle könnte es schon bei der Aufsichtsratssitzung diese Woche zu einer Vorentscheidung kommen, die dann nächste Woche kommuniziert würde. Was hochrangige Insider ebenfalls erwarten: dass der Zuschlag ins Ausland geht. Informierten Kreisen zufolge sind noch vier Bieter im Rennen. Als Favorit gehandelt wird der österreichische Investor René Benko. Er ist bereits mit der KaDeWe-Gruppe im Premium-Warenhausgeschäft tätig. 49 Prozent an der Gruppe hält Benko, 51 Prozent die thailändische Central Group. Auf knapp eine Milliarde Franken (930 Mio. Euro) soll sich Benkos Angebot belaufen. (apa/red)
 

White Paper zum Thema

Wandern mit Holz

Am 6. Februar startet im Architekturforum in Linz die Ausstellung „Holzbau in fünf Vierteln“, die über die Vorteile des natürlichen Baustoffes informieren will. Die Ausstellung wird dann bis Ende Juni durch Oberösterreich wandern. Wie der ORF berichtet, sind 42 Prozent des oberösterreichischen Agrarlandes Wald. Projektbeispiele aus dem Bundesland sollen zeigen, welches Potential Holz im Bau aus verschiedensten Gründen, nicht nur aus ökonomischen, hat.

Baustein in einem großen Projekt

Strabag Real Estate hat bereits im Herbst 2019 mit den Arbeiten am 7.000 Quadratmeter großen Bürohaus Moiré im Südwesten Luxemburgs begonnen, sie sollen 2021 fertiggestellt sein. Jetzt soll von SRE noch ein Wohnprojekt unter dem Namen Luc&Lena auf dem Grund dazukommen. 51 Wohnungen sind geplant, die Bauarbeiten sollen dieses Jahr starten. Bei dem Grund handelt es sich um das ehemalige Industriegelände Belval, 120 Hektar groß, das von der luxemburgischen Entwicklungsgesellschaft Agora zum Wohn- und Dienstleistungsquartier bereitet wird. Das Projekt läuft bereits seit rund einem Jahrzehnt.

https://youtu.be/l0Q7_D-OQck

Unser Lesetipp des Tages: „Die Unternehmensidentität soll über das Büro getragen werden“

Erfahren Sie immer sofort vom neuesten Morning Briefing auf Twitter!

Regelmäßig Links zu interessanten Artikeln aus aller Welt, Fun Facts und Meinungskommentare finden Sie auch auf Twitter – folgen Sie der Frühaufsteherin der Redaktion hier!