Karriere

Anton Reithner neu im hagebau-Aufsichtsrat

Lesen Sie, welches Ziel die Baumarktgruppe mit der Kooptierung des ehemaligen Ardex-Chefs verfolgt.

hagebau ardex Karriere Anton Reithner

Der Baustoff-Spezialist Kommerzialrat Anton Reithner aus Hürm, Österreich, wurde zum 1. Oktober 2017 als kooptiertes Mitglied in den Aufsichtsrat der hagebau Kooperation berufen. Mit dem weiteren Ausbau externen Expertenwissens im Aufsichtsrat verfolgt die hagebau Kooperation das strategische Ziel, ihr oberstes Kontrollgremium gezielt weiterzuentwickeln.
 
„Die hagebau ist sehr zufrieden, dass wir mit Anton Reithner einen Top-Manager aus der Branche gewinnen konnten,“ sagte Johannes M. Schuller, Vorsitzender des hagebau Aufsichtsrates. „Er verfügt über ein umfangreiches, langjähriges wie auch internationales Fachwissen und wird wertvolle Impulse für die weitere erfolgreiche Entwicklung unserer Kooperation und insbesondere des Fachhandels geben können.“

Es sei das Ziel der hagebau, mit wohlüberlegten Maßnahmen auf allen Hierarchieebenen – und dies schließe auch den Aufsichtsrat mit ein – die hagebau Unternehmensgruppe fit für die Zukunft und die anstehenden Herausforderungen zu machen, so Schuller weiter. Die Berufung von Herrn Reithner sei in diesem Kontext ein strategischer Schritt zur zielgerichteten Weiterentwicklung der Verbundgruppe. Bereits seit vergangenem Jahr gehöre mit Hans Georg Maier ein kooptiertes Mitglied dem Aufsichtsrat an, der sein umfangreiches Einzelhandels-Knowhow gezielt in das oberste Gremium der Verbundgruppe einbringe, ergänzte der Aufsichtsratsvorsitzende.