Österreich

Allianzverträge & ECI-Modelle bei Partnerschaft mit Baupraxis 2021

Neben Erfahrungsberichten von internationalen Experten werden am 11. und 12.11. konkrete Praxiserfahrungen mit Allianzverträgen im Infrastrukturbau präsentiert.

ÖBV Baurecht

Der englische Top-Experte David Mosey ist einer der Vortragenden im internationalen Teil der Konferenz.

Aufgrund des großen Interesses an der Veranstaltung Partnerschaft mit Baupraxis 2020 wird die Fachkonferenz von den Organisatoren Österreichische Bautechnikvereinigung (ÖBV) und Heid & Partner Rechtsanwälte auch 2021 wieder abgehalten, und zwar am 11. und 12.11. im Tech-Gate in Wien. In diesem Jahr beschäftigt sich die Veranstaltung neben den Allianzverträgen mit einem weiteren Trend in der (österreichischen) Bauwirtschaft: dem Thema „Early Contractor Involvement“ (ECI).

Zu Beginn der Veranstaltung berichten internationale Vortragende aus Praxis und Wissenschaft, wie Allianzverträge in Australien, Finnland und Großbritannien umgesetzt werden. Bekannte Experten, wie der Engländer David Mosey (Bild), im Chambers Guide to the Legal Profession als "Partnering Guru" beschrieben und Hauptautor der Allianzverträge „FAC-1“ und „TAC-1“, die bisher für Beschaffungen im Wert von über 90 Milliarden Pfund verwendet wurden, wird über seine Erfahrungen darüber berichten.

Hier geht es zum Programm und zur Anmeldung: http://allianzvertrag.at